Sie befinden sich hier: Willkommen  Ingenieurbüro  Messtechnik  Hardware

Hardware

Die Messtechnikabteilung von Engenium arbeitet mit flexibler, modularer Ausrüstung von National Instruments (Serie cDAQ).

Die Geräte ermöglichen anspruchsvolle, verteilte Messungen verschiedener analoger und digitaler Eingangsgrößen. Die Wichtigsten Kenngrößen der cDAQ Serie sind:

  • 24-bit Auflösung für Analogeingangssignale
  • Abtastraten bis in den MHz-Bereich
  • Signalbasierte Synchronisation im Submikrosekundenbereich
  • Verteilte, komplexe Messanordnungen unterschiedlicher Topologien
  • Paralleler Einsatz verschiedener Abtastraten
  • Sehr große Kanalzahlen möglich (>500)
  • Schnelle und flexible Einsatzbereitschaft durch modulare Bauweise

Verteilte Messungen bieten gegenüber herkömmlichen Systemen (zentrale Messverstärker) den großen Vorteil, dass Sensorsignale vorort digitalisiert werden können.

Die digitalen Signale werden über ein Ethernetnetzwerk verlustfrei transportiert. Messungen können dadurch in viel größerem Maßstab angelegt werden.

Das Messnetzwerk wird durch die Software ACQUA von Engenium kontrolliert und bietet uns maximale Flexibilität.